Newsletter

Lebenshilfe Trier

Hier können Sie den Newsletter der Lebenshilfe Trier abonnieren. Senden Sie uns dazu nur eine kurze Email.

Newsletter anfordern

Projekte

Schülerkiosk SNICK

Eine Schülergruppe unterhält an zwei Tagen in der Woche einen Kiosk im Trierer Rathaus. Mit diesem Projekt trainieren die Schüler viele Fähigkeiten, die für die Berufsentwicklung wichtig sind. Die Stiftung Lebenshilfe Trier konnte eine finanzielle Unterstützung leisten.

Eucrea Literaturwettbewerb

Die Teilnahme zweier Autorinnen zum Thema „Liebe“ am Literaturwettbewerb in Hamburg wurde durch die Stiftung Lebenshilfe Trier ermöglicht.

com.guck

Hervorgegangen aus der Theatergruppe Projekt 54 spielen erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung sehr erfolgreich Theater. Das Theaterspiel trainiert das Ausdrucksvermögen und unterstützt das Selbstwertgefühl der Schauspieler.
Einmal wöchentlich erarbeiten und proben die Mitglieder gemeinsam die Inhalte ihres Theaters.  Zum Jubiläum „50 Jahre Lebenshilfe“ wurde das Stück „ALLe In“ kreiert. „MS Agathe-Leinen los“ gehört weiterhin zum Repertoire.
Gemeinsam mit den Lebenshilfe-Werken Trier und der Lebenshilfe Trier-Saarburg unterstützt die Stiftung Lebenshilfe Trier das Theater com.guck unter der Leitung von Monika Kukawka.

Kooperation mit der Stadtbibliothek Trier Palais Walderdorff

Die Stiftung Lebenshilfe Trier spendete der Stadtbibliothek Trier Palais Walderdorff ein Bücherregal ausgestattet mit mehr als 50 Büchern zum Thema "Behinderung". Das Regal steht im Ausleihbereich der Bibliothek. Die Bücher ergänzen den Bestand der Bibliothek und sind regulär ausleihbar. Der jetzige Bestand soll aktualisiert werden. Buchvorschläge und Spenden zur Anschaffung weiterer aktueller Bücher sind erwünscht.

Stadtbibliothek Palais Walderdorff
Literaturliste als PDF